Aktuelles

Zwei Baugrundstücke in Sackgassenlage in Verden Cluvenhagen

Langwedel ist eine Einheitsgemeinde im Landkreis Verden und besteht aus mehreren Ortsteilen, darunter auch der Ortsteil Cluvenhagen. Hier steht in einer ruhigen gewachsenen Wohnsiedlung ein tolles Grundstück in Sackgassenlage mit 1.289 m²  zum Verkauf, das in zwei Bauplätze geteilt werden kann.

Die verkehrstechnische Anbindung des Ortsteils Cluvenhagen ist ausgezeichnet. Die Bundesautobahn A27 und die Eisenbahnstrecke Bremen-Hannover führen in Nord-Südrichtung vorbei. In ca. 4 km Entfernung befindet sich die Anschlussstelle 24, an der die Raststätte Goldbach liegt. In circa 3 bzw. 4 km liegen die Bahnhöfe Etelsen und Langwedel entfernt. Kindergärten sind in Cluvenhagen sowie im benachbarten Daverden und Etelsen vorhanden. Grundschulen gibt es in den Ortsteilen Etelsen und Langwedel sowie die Oberschule in Langwedel. Im Flecken Langwedel gibt es ausreichend Einkaufmöglichkeiten. Mehrere größere Discounter liegen in der Nähe.

Das vordere Grundstück (Nummer 1) umfasst circa 548 m² und kostet € 51.200,-, Das hintere Grundstück (Nummer 2) umfasst circa 741 m² und kostet € 56.200,-. Bei dieser Teilung kann je Grundstück ein Satteldachhaus oder Friesenhaus mit circa 150 m² gebaut werden. Wenn Sie einen Bungalow oder ein größeres Haus wünschen, dann müssen beide Bauplätze gekauft werden.

Bauplatz In Langwedel 01

Bauplatz In Langwedel 01

Bauplatz In Langwedel 02

Bauplatz In Langwedel 02

Bauplatz In Langwedel 03

Bauplatz In Langwedel 03

Bauplatz In Langwedel 04

Bauplatz In Langwedel 04

Bauplatz In Langwedel 05

Bauplatz In Langwedel 05

Bauplatz In Langwedel Lageplan

Bauplatz In Langwedel Lageplan

Teilungskonzept

Teilungskonzept

Datenschutzhinweis

Diese Webseite versucht Videos vom YouTube Webserver zu laden. Wir möchten darauf hinweisen, dass beim Laden von YouTube Videos, persönliche Daten an YouTube übermittelt werden können. Sind Sie mit dem Laden und Abspielen von Youtube Videos einverstanden? Mehr Informationen finden Sie HIER
Ja Nein